Harmonisierung des Zahlungsverkehrs am Beispiel von KMUs.

Die Harmonisierung des Zahlungsverkehrs wurde in clearit häufig vom Standpunkt der Banken und Softwarehersteller beleuchtet. Diesmal spürt clearit am Beispiel von vier KMUs dem Weg nach, den Firmen bis heute genommen haben. Lesen Sie, was sie über die Anpassungen in ihrer Organisation berichten und wie sie die Betreuung durch ihren Kundenberater beurteilen.

QR-Rechnung und DTA-Standard
Noch immer gibt es die einen oder anderen, die sich den Schweizer Zahlungsverkehr ohne DTA-Standard nicht vorstellen können. clearit erläutert, warum dies nicht so problemlos sein dürfte, wenn die QR-Rechnung eingeführt wird. 

Strukturierte Adressen, Banken-Readiness etc. 
Die Strukturierung von Daten bei Zahlungstransaktionen gehört zu den spannendsten Themen in der Welt des Zahlungsverkehrs – zumindest wenn man sich gern mit Feldlängen, Felddefinitionen und Meldungsstandards auseinandersetzt. Wo ist Handlungsbedarf und was ist ein SEPA-Killer? Nur in clearit gibt es Antworten dazu. Und zu den neusten Entwicklungen rund um die ISO-20022-Banken-Readiness, um TWINT und die SWIFT-FIN-Migration.