Der QR-Code ersetzt die heutigen Einzahlungsscheine

Der Verwaltungsrat der SIX Interbank Clearing AG hat beschlossen, den für Mitte 2018 geplanten neuen Einzahlungsschein mit Datencode zu überarbeiten. Um der fortschreitenden Digitalisierung, den Marktbedürfnissen und kommenden regulatorischen Anforderungen Rechnung zu tragen, wird der Dateninhalt des vorgesehenen QR-Codes erweitert. Damit soll dessen langfristige Einsatzfähigkeit sichergestellt werden.

Seit der Vorstellung des künftigen Einzahlungsscheins mit Datencode Ende 2015 wurden dem Finanzplatz aus dem Markt zusätzliche Bedürfnisse an den Dateninhalt des darauf geplanten QR-Codes angemeldet. Die Umsetzung dieser Bedürfnisse hat dazu geführt, dass die vorgesehene Reserve aufgebraucht ist.


Medienmitteilung