Die neuen, harmonisierten Verfahren

Die neuen, harmonisierten Verfahren

In vier Bereichen des Schweizer Zahlungsverkehrs werden die Verfahren standardisiert und harmonisiert: Überweisungen, Lastschriften, Avisierungen bzw. Reporting sowie Einzahlungsscheine.

Überweisungen

Die bestehenden Überweisungsverfahren der Banken (DTA) und von PostFinance (EZAG/EGA/ESR) werden harmonisiert unter Verwendung des ISO-20022-Standards.

Lastschriften & E-Rechnungen

Banken und PostFinance werden ein einziges schweizweites Verfahren mit einer gemeinsamen Ausprägung der Lastschriftmeldung auf Basis des ISO-20022-Standards implementieren. Zudem wird die Lastschrift in die E-Rechnungsprozesse eingebunden.

Avisierungen & Reporting

Konto- bzw. Buchungsinformationen für die regelmässige Kontoabstimmung werden künftig im ISO-20022-Standard wiedergegeben.

Einzahlungsscheine

Der neue QR-Code, der alle wichtigen Informationen enthält, macht Zahlungen künftig noch effizienter. Er löst alle heutigen Varianten von Einzahlungsscheinen ab.